Immer öfter klopfen Patienten bei mehreren Praxen für einen Impftermin an – und bleiben dann ohne Absage fern. Dieses Problem beobachten aktuell zahlreiche Hausarztpraxen in Deutschland. Christian Sommerbrodt, Hausarzt in Wiesbaden, spricht über die neuen Herausforderungen bei der Corona-Impfung – und verrät, wie sein Team im Alltag damit umgeht. Plus: Tipps für die Diagnostik mit Blick auf die aufkommende Delta-Variante.

HörBesuch #14“Wir hatten noch nie einen solchen Ansturm auf unsere Praxis”

Immer öfter klopfen Patienten bei mehreren Praxen für einen Impftermin an – und bleiben dann ohne Absage fern. Dieses Problem beobachten aktuell zahlreiche Hausarztpraxen in Deutschland. Christian Sommerbrodt, Hausarzt in Wiesbaden, spricht über die neuen Herausforderungen bei der Corona-Impfung – und verrät, wie sein Team im Alltag damit umgeht. Plus: Tipps für die Diagnostik mit Blick auf die aufkommende Delta-Variante.

Impftermine müssen wöchentlich neu umgeworfen, drängende Patienten beschwichtigt werden: Medizinische Fachangestellte (MFA) stehen aktuell in besonderer Weise in der Schusslinie der Corona-Politik. Iris Schluckebier, MFA und Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis (VERAH), berichtet von der sich zuspitzenden Lage – und gibt Praxisteams Tipps für die Deeskalation am Tresen.

HörBesuch #13“Die Stimmung in den Praxen ist für MFA dramatisch”

Impftermine müssen wöchentlich neu umgeworfen, drängende Patienten beschwichtigt werden: Medizinische Fachangestellte (MFA) stehen aktuell in besonderer Weise in der Schusslinie der Corona-Politik. Iris Schluckebier, MFA und Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis (VERAH), berichtet von der sich zuspitzenden Lage – und gibt Praxisteams Tipps für die Deeskalation am Tresen.

Viele Hausarztpraxen bereiten sich aktuell auf einen neuen Ansturm in ihren Praxen vor – denn zum 7. Juni kommt nicht nur das Priorisierungs-Ende, sondern auch die Impfungen für Kinder und Jugendliche. Im Podcast spricht Dr. Markus Beier, Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbands, über politische Versprechungen, ihre Folgen in der Praxis – und mit welchen Tipps sich Kollegen wappnen können.

HörBesuch #12“Die Politik schürt zu hohe Erwartungen rund um die Corona-Impfung”

Viele Hausarztpraxen bereiten sich aktuell auf einen neuen Ansturm in ihren Praxen vor – denn zum 7. Juni kommt nicht nur das Priorisierungs-Ende, sondern auch die Impfungen für Kinder und Jugendliche. Im Podcast spricht Dr. Markus Beier, Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbands, über politische Versprechungen, ihre Folgen in der Praxis – und mit welchen Tipps sich Kollegen wappnen können.

Welche Hausarztpraxis kennt das nicht: Das Telefon klingelt – und es ist die örtliche Apotheke, mit einer Rückfrage zur jüngsten Arzneiverordnung. Bei ihrem „HörBesuch“ gibt DAP-Apothekerin Nadine Friederich Praxistipps, wie Hausärztinnen und Hausärzte die Nachfragen von vornherein vermeiden können.

HörBesuch #9So vermeiden Sie Apotheken-Nachfragen

Welche Hausarztpraxis kennt das nicht: Das Telefon klingelt – und es ist die örtliche Apotheke, mit einer Rückfrage zur jüngsten Arzneiverordnung. Bei ihrem „HörBesuch“ gibt DAP-Apothekerin Nadine Friederich Praxistipps, wie Hausärztinnen und Hausärzte die Nachfragen von vornherein vermeiden können.

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, VERAH® und ÄiW (Allgemeinmedizin und Innere Medizin mit hausärztlichem Schwerpunkt) ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation

Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.

Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Wir verifizieren Ihre Mitgliedschaft anschließend.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Spicker, Checklisten und Medizin für die hausärztliche Praxis, berufspolitische News, Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben, sowie Neues aus Wissenschaft und Organisation
Nachrichten aus der Industrie

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.