PraxissoftwareMehrwert durch medatixx mobile 3.0

Die Abläufe in Arztpraxen wandeln sich. Mehr Mobilität und Flexibilität ist in der Patientenbetreuung gefragt. Nicht nur bei Standard-Haus- und Heimbesuchen, sondern gerade während der aktuellen Coronavirus-Pandemie, in der vermehrt Patientenkontakte außerhalb der üblichen Praxisumgebung stattfinden.

Es ist wichtiger denn je, 5 Patientendaten außerhalb der Praxis einsehen und bearbeiten zu können und Einträge direkt in die Praxissoftware zurückzuspielen. medatixx hat ihre gleichnamige Praxissoftware um Funktionen erweitert, die eine bequeme mobile Nutzung ermöglichen.

Die App medatixx mobile, die bereits auf über 500 iOS-Geräten aktiv zum Einsatz kommt, ist jetzt auch für Android-Geräte verfügbar. Neben der Plattform wurde die Funktionalität wesentlich erweitert. So ist die neue Version noch flexibler in der Bearbeitung von Patientenstämmen. Ob Telefonnummer, CAVE-Einträge oder Krankenkasse zu ändern sind, eine unterzeichnete Datenschutz-Einverständniserklärung vorliegt oder ein neuer Patient anzulegen ist: All das kann mobil erfasst und bearbeitet werden.

Bedienung und Aufbau der neuen mobilen Version der Praxissoftware medatixx orientieren sich an der Darstellung auf einem PC, damit diese leicht erlernt und schnell eingesetzt werden kann. Die Praxissoftware medatixx zeichnet sich durch eine zweigeteilte Datenspeicherung aus: Medizinische und persönliche Daten werden auf dem Rechner in der Praxis abgelegt.

Öffentliche Listen und Kataloge wie EBM-Stammdaten, Blankoformularvorlagen oder Medikamentendatenbank liegen in der Cloud. Ein automatisches Selbst- Update sorgt für die Aktualität der Praxissoftware, der Kataloge und der Listen.

Quelle: Nach einer Presseinformation von medatixx

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, VERAH® und ÄiW (Allgemeinmedizin und Innere Medizin mit hausärztlichem Schwerpunkt) ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation

Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.

Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Mit der Registrierung als Mitglied im Hausärzteverband stimmen Sie zu, dass wir Ihre Mitgliedschaft überprüfen.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Spicker, Checklisten und Medizin für die hausärztliche Praxis, berufspolitische News, Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben, sowie Neues aus Wissenschaft und Organisation
Nachrichten aus der Industrie

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.