Westfalen-LippeNeue Online-Angebote unterstützen Hausarztpraxen

Während der Corona-Pandemie fallen auch zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen weg. Viele Landesverbände steuern gegen - mit neuen Webinaren. Ein Blick nach Westfalen-Lippe.

Während der Corona-Pandemie fallen auch zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen weg. Viele Landesverbände steuern gegen - mit neuen Webinaren. Ein Blick nach Westfalen-Lippe.
Fortbildungspunkte vor dem PC sammeln? In Westfalen-Lippe ist Hausärztinnen das möglich.© VK Studio - stock.adobe.com

Unna. Der Hausärzteverband Westfalen-Lippe hat schnell auf die Herausforderungen der Corona-Pandemie reagiert und geht neue Wege bei Fortbildungen: Wie einige andere Hausärzteverbände bietet er in einer eigens entwickelten Webinar-Reihe Ärztinnen, Ärzten und MFA Online-Fortbildungen zu verschiedenen Themen an. “Unsere Teilnehmer können aktuell nicht zu uns kommen – also kommen wir einfach zu ihnen, online direkt auf den Computer oder das Tablet in die Praxis, ins heimische Wohnzimmer bzw. auf das Smartphone”, sagt Claudia Diermann, Geschäftsführerin der Hausärztlichen Service- und Wirtschaftsgesellschaft des Hausärzteverbands Westfalen-Lippe. “Wir wollen den Praxisteams die Möglichkeit geben, sich weiterzubilden und Fortbildungspunkte zu sammeln. Gerade in dieser besonderen Situation ist es wichtig, flexibel zu reagieren.”

Derzeit wird das digitale Fortbildungsangebot konstant erweitert. Auch zur Hausarztzentrierten Versorgung (HZV) stehen kostenlose HZV-Webinare für Einsteiger und Fortgeschrittene zur Verfügung (s. auch S. 25). Die Online-Fortbildungen werden auch in Zukunft das Angebot an Präsenzfortbildungen ergänzen.

Zudem hat der Hausärzteverband Westfalen-Lippe einen Praxisbedarf-Shop auf seiner Webseite eingerichtet. Hier können Praxen Mund-Nasen-Schutzmasken, FFP2-Masken und Händedesinfektionsmittel bestellen. Außerdem gibt es Hilfreiches für den Praxisalltag wie Venenstauer, Haftnotizen, HZV-Praxis-Poster oder HZV-Patienten-Flyer.

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, VERAH® und ÄiW (Allgemeinmedizin und Innere Medizin mit hausärztlichem Schwerpunkt) ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation
Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.
Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Wir verifizieren Ihre Mitgliedschaft anschließend.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Spicker, Checklisten und Medizin für die hausärztliche Praxis, berufspolitische News, sowie Neues aus Wissenschaft und Organisation
Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben
Nachrichten aus der Industrie

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.

Nach oben