Akuter HustenFokus auf Reduktion von Hustendauer und -intensität

Leitlinien sind eine wichtige Stütze für Empfehlungen im Praxisalltag. Arzneimittel, die in Leitlinien empfohlen werden, sind somit eine gute Wahl. Hierzu gehört auch Prospan®, das aufgrund seiner Studienlage in die aktuell einzig gültige Leitlinie zur Therapie von akutem Husten bei Erwachsenen aufgenommen wurde [1].

Das lässt sich maßgeblich auf eine randomisierte, Placebo-kontrollierte, doppelblinde Studie mit Prospan® Hustenliquid bei Erwachsenen zurückführen [2]. In dieser klinischen Studie belegten Schaefer et al. die Effektivität des Efeu-Spezial-Extrakts EA 575®: Im Hinblick auf die Schwere der Krankheitssymptome (erfasst durch den Bronchitis Severity Score) bewies der EA 575® bereits innerhalb von 48 Stunden eine statistisch signifikant bessere Wirkung als Placebo.

Zudem zeigte sich unter der Gabe von EA 575® innerhalb von sieben Tagen eine Reduktion des Hustenschweregrades, die sich unter Placebo erst in der Nachbeobachtungszeit nach 14 Tagen ergab [2]. Die erwachsenen Patienten fühlten sich dank dieses Behandlungsvorsprungs somit bis zu einer Woche früher wieder deutlich besser [2]. Diese Ergebnisse entsprechen der Anforderung der Leitlinie, die eine Empfehlung für Medikamente mit nachgewiesener Wirksamkeit auf die Linderung der Intensität und Verkürzung der Dauer des akuten Hustens bei Erkältungskrankheiten ausspricht [1].

Diese Studie bekräftigt nochmals die Ergebnisse bereits vorhandener Untersuchungen. Insgesamt liegen zum Efeu-Spezial-Extrakt EA 575® mehr als 65.000 Patientendaten vor, in deren Rahmen der Einsatz des Arzneimittels in allen Altersklassen untersucht wurde [3].

Quelle: Nach einer Presseinformation von Engelhard Arzneimittel

Literatur:

1. Kardos P et al: Pneumologie 2019; 73(03):143-180

2. Schaefer A et al: Pharmazie 2016; 71(9):504–509

3. Lang C et al: Planta Med 2015; 81:968–974

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, VERAH® und ÄiW (Allgemeinmedizin und Innere Medizin mit hausärztlichem Schwerpunkt) ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation

Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.

Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Mit der Registrierung als Mitglied im Hausärzteverband stimmen Sie zu, dass wir Ihre Mitgliedschaft überprüfen.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Spicker, Checklisten und Medizin für die hausärztliche Praxis, berufspolitische News, Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben, sowie Neues aus Wissenschaft und Organisation
Nachrichten aus der Industrie

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.