Zu guter LetztBuchtipps

Die schlaflose Gesellschaft

Dieses Buch beantwortet zahlreiche Fragen rund um das Thema "Schlaf". Es erläutert, wie unsere 24-Stunden-Nonstop-Gesellschaft mit Schichtarbeit, Stress und neuen Medien den Menschen den Schlaf raubt und wie der Schlaf uns und unsere Leistungsfähigkeit beeinflusst. Gesellschaftliche und medizinische Hintergründe werden ebenso beleuchtet, wie das große Spektrum der Schlafstörungen – von Ein- und Durchschlafstörungen über Schnarchen bis hin zum Schlafwandeln. Es werden auch Wege gezeigt, Schlafstörungen erfolgreich zu bewältigen um wieder zu erholsamem Schlaf und Leistungsvermögen zu gelangen. Das Buch richtet sich an Menschen mit Schlafstörungen, Ärzte, Psychologen und in Gesundheitsberufen Tätige.

H.-G. Weeß Schattauer, 2016 ISBN: 978-3-7945-3126-4 19,99 Euro

"Doktor, ich brauche Ihre Hilfe!"

Dr. Wolf Rüdiger Weisbach nutzt seine 40-jährige Tätigkeit als Landarzt, Lehrarzt für Allgemeinmedizin und seine berufspolitische Erfahrung, um die Entwicklung des Hausarztberufes in Deutschland zwischen Technik- und Gewinnorientierung des Gesundheitssystems, dem dadurch drohenden Verlust seiner ethisch-humanen Grundlagen und dem Hausarzt als Garant für eine humane Medizin zu beleuchten.

Der Autor schildert dem Leser viel Neues, aber auch Bekanntes über "seinen" Hausarzt und gibt Antworten auf Patientenfragen. Das hilft dem Leser, fundierte Entscheidungen in wichtigen Lebensfragen zu treffen. Das Buch ist auch für den medizinischen Laien verständlich.

W. R. Weisbach medizin + medien, 2016 ISBN 978-3-9817921-0-2 18,90 Euro

Hier können Sie das Buch bestellen

Atlas des menschlichen Fasziensystems

Der Atlas des menschlichen Fasziensystems ist ein (anatomisches) Lehrbuch. Die ersten Kapitel geben eine Übersicht über Funktion und Aufbau des Bindegewebes und der oberflächlichen und tiefen Faszien. Die folgenden Kapitel beschreiben die Faszien aus topografischer Sicht. Der Leser findet einen leicht verständlichen akademischen Text über die Wechselbeziehungen der verschiedenen Bindegewebsschichten mit den Knochen und Muskeln. Zudem zeichnet sich das Buch durch sehr viele Fotos, Aufnahmen von Gewebsschnitten und schematische Abbildungen aus, die anschaulich und systematisch durch den ganzen Körper führen. Durch den Kauf des Buches erhält der Leser Zugang zu online abrufbaren Videos.

C. Stecco Elsevier, 2016 ISBN: 978-3-437559051 69,99 Euro

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, VERAH® und ÄiW (Allgemeinmedizin und Innere Medizin mit hausärztlichem Schwerpunkt) ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation
Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.
Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Wir verifizieren Ihre Mitgliedschaft anschließend.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Alle hausärztlich relevanten Ereignisse und News
Nur Meldungen aus der (Berufs-)Politik
Nur Praxiswissen (Abrechnung, Organisation)
Nur Meldungen aus Medizin und Wissenschaft
Neue Spickzettel, Checklisten u.ä.
Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.

Nach oben