Forum PolitikTelematik-Einführung: Nicht jeder hat Anspruch auf Erstattung

Kartenterminal©

Ob eine Vertragsarztpraxis Anspruch auf Erstattung stationärer Kartenterminals hat, dafür ist laut TI-Finanzierungsvereinbarung (Anlage 32 BMV-Ä) der Tätigkeitsumfang gemäß Zulassungs- und Genehmigungsbescheid (kumuliertes Vollzeitäquivalent) je Arzt maßgeblich.

Für ein mobiles Kartenterminal setzt der Erstattungsanspruch voraus, dass der Arzt eine mindestens hälftige Zulassung besitzt, er mindestens drei ärztliche Besuchsleistungen oder einen Kooperationsvertrag zur Pflegeheimversorgung gemäß Paragraf 119b SGB V nachweisen kann. So schreibt es Paragraf 6 Abs 2 TI-Finanzierungsvereinbarung vor.

Kommentar

Mit einem Äquivalent von bis zu drei Vollzeitstellen entsteht demnach ein Erstattungsanspruch je Vertragsarztpraxis auf ein stationäres Kartenterminal: mit drei bis sechs Vollzeitstellen auf zwei Geräte und mit mehr als sechs Vollzeitstellen auf drei Geräte. Da Ärzten, die als Juniorpartner in einer Vertragsarztpraxis tätig sind, kein eigener Tätigkeitsumfang zukommt, zählen diese bei der Bemessung des Anspruchs nicht dazu. Maßgeblich ist in diesen Fällen der Zulassungsumfang des Arztsitzinhabers ("Seniorpartner").

Bei mobilen Kartenterminals muss man für die Erstattung je Arzt die oben genannten Anforderungen der TI-Finanzierungsvereinbarung erfüllen (Paragraf 6 Abs 2). Falls ein Arzt in zwei Vertragsarztpraxen tätig ist (gemäß TI-Finanzierungsvereinbarung Paragraf 1 Abs 2), ist es entscheidend, ob diese Vertragsarztpraxen (Betriebsstätten) wirtschaftlich miteinander verbunden sind – zum Beispiel als Haupt- und Nebenbetriebsstätte. Bei einem solchen wirtschaftlichen Verbund hat man Anspruch, dass ein mobiles Kartenterminal erstattet wird. Die Betriebskosten für den Praxisausweis (SMC-B) werden in diesem Fall nur bezogen auf dieses eine mobile Kartenterminal erstattet. Es liegt im Ermessen der jeweiligen Kassenärztlichen Vereinigung (KV), welcher Betriebsstätte der Erstattungsanspruch zugeteilt wird.

Sofern Praxen wirtschaftlich unabhängig agieren, besteht Anspruch auf Erstattung von zwei mobilen Kartenterminals und zwei Praxisausweisen – ein Terminal und ein dazugehöriger SMC-B für jede Vertragsarztpraxis, in der der Arzt arbeitet. In diesem Fall muss der Arzt in beiden Praxen jeweils mit einem halben Tätigkeitsumfang tätig sein und für beide Praxen mindestens drei Hausbesuche durchführen.

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, ÄiW, Medizinstudenten und MFA ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation
Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.
Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Wir verifizieren Ihre Mitgliedschaft anschließend.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Alle hausärztlich relevanten Ereignisse und News
Nur Meldungen aus der (Berufs-)Politik
Nur Praxiswissen (Abrechnung, Organisation)
Nur Meldungen aus Medizin und Wissenschaft
Neue Spickzettel, Checklisten u.ä.
Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.

Nach oben