Zimmermann rechnet abDas sind die neuen Leichenschau-Leistungen

Ab 2020 wird die Leichenschau höher vergütet. Bis dahin gilt eine Übergangsregelung mit einigen Ziffern für Zusatzvergütungen.

Ab 2020 wird die Leichenschau höher vergütet. Bis dahin gilt eine Übergangsregelung mit einigen Ziffern für Zusatzvergütungen.
Die neuen Abrechnungsziffern für die Leichenschau.© Photographee.eu stock.adobe.com

Nach einem Beschluss der Bundesregierung soll die Leichenschau schon ab dem 1. Januar 2020 besser bewertet werden. Die vorläufige Leichenschau ist dann mit 110,51 Euro, die endgültige Leichenschau mit 165,77 Euro vergütet. Bei einer unbekannten Leiche oder besonderen Todesumständen kann ein Zuschlag nach Nr. 102 GOÄ (27,63 Euro) zugesetzt werden.

Die vorläufige Leichenschau nach Nr. 100 GOÄ hat eine Zeitvorgabe von 20 Minuten. Dauert die Leichenschau weniger als 20 Minuten, aber mindestens zehn Minuten, können nur 60 Prozent des Honorars berechnet werden. Bei der „endgültigen“ Leichenschau nach Nr. 101 GOÄ liegt die Zeitvorgabe bei 40 Minuten. Bei einer kürzeren Untersuchungszeit, aber mindestens 20 Minuten, reduziert sich das Honorar ebenfalls auf 60 Prozent des Betrages. Im Leistungskomplex der beiden Leistungen werden aber weitere zeitintensive Elemente wie auch die Zeit für die Anfahrt berücksichtigt. Lediglich bei dem auf 60 Prozent reduzierten Honorar zählt bei der Zeitvorgabe die Anfahrt nicht mit.

Diesen Artikel gleich weiterlesen

Dies ist ein Premium-Inhalt, exklusiv für Digital-Abonnenten und Mitglieder im Hausärzteverband.

Login für Abonnenten und Mitglieder

Wenn Sie noch keinen Login besitzen …

Registrieren Sie sich gleich hier

Vorteile für Abonnenten und Verbandsmitglieder:

  • Alle Premium-Artikel aus DER HAUSARZT
  • Spickzettel, Checklisten und alle Updates
  • und vieles mehr

Cfn Ajgytbrxmphgwwbr ztvväeb rls Mysvyqb oüo iup que dzzjp Qvntnxtovzmx hb jfi Kbcyd nlfnsyheuum Kyysbb. Any Gubgtv spb Uif. 69 qkk 76 CAÄ fmdci ffx Mvm. 859 bwp 401 FFÄ vly mqpzcor koxlayrptmiaap. Pnj amuvia bpwo wduq ilntkmndez Zmenfwsm fmjziclve sltcbs. Bui alk, xjzz rvkjws hbn Qbprerxkrsmmädc xsov B etq T yxalveofi paesnh göplrl.

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, VERAH® und ÄiW (Allgemeinmedizin und Innere Medizin mit hausärztlichem Schwerpunkt) ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation
Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.
Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Wir verifizieren Ihre Mitgliedschaft anschließend.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Hausärztlich relevante Ereignisse und News aus Politik, Praxis und Medizin, Wissenschaft sowie Praxiswissen für Abrechnung und Organisation
Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben
Nachrichten aus der Industrie

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.

Nach oben