Umfangreiches FortbildungsprogrammHausärztetag Westfalen-Lippe lockt mit Klassikern und Neuerungen

Gesundheit gemeinsam gestalten – In der Hausarztpraxis!: Unter diesem Motto findet der 12. Westfälisch-Lippische Hausärztetag statt. Der Auftakt steht auch in diesem Jahr ganz im Zeichen der Nachwuchsinitiative Allgemeinmedizin “Zukunft Praxis”: Medizinstudierende, Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung sowie interessierte Gäste sind zum kostenlosen Nachwuchsabend mit Vorträgen, Diskussionen und einem lockeren Get Together eingeladen.

“Wir konnten wieder tolle Referenten gewinnen, die über die Herausforderungen und Chancen des Hausarztberufs sprechen werden”, freut sich Anke Richter-Scheer, Vorsitzende des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe.

Neben “Klassikern” wie diesem gibt es aber auch einige Neuerungen: So wird das umfangreiche Fortbildungsangebot erstmals in Eigenregie durch das Team des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe und der Hausärztlichen Service- und Wirtschaftsgesellschaft mbH Westfalen-Lippe (HSW mbH WL) organisiert.

Die Teilnehmer erwartet ein hochkarätiges Programm für Ärztinnen und Ärzte, MFA und VERAH, Praxisteam und medizinischen Nachwuchs, eine begleitende Fachausstellung zum Gesundheitswesen und die Möglichkeit zum berufspolitischen Austausch.

“Dabei bieten wir mit zwei Fortbildungstagen ein äußerst zeitsparendes Konzept, mit dem man seiner Fortbildungsverpflichtung für das gesamte Jahr 2019 vollständig nachkommen kann”, betont Claudia Diermann, Geschäftsführerin der HSW mbH WL. Erstmalig wird zudem eine Kinderbetreuung angeboten.

Infos auf einen Blick

  • Der Hausärztetag Westfalen-Lippe findet von Donnerstag, 21. März, bis Samstag, 23. März, in den Räumen der Ärztekammer in Münster statt.
  • Die kostenlose Nachwuchsinitiative Allgemeinmedizin „Zukunft Praxis“beginnt am Donnerstag, 21. März, ab 17 Uhr. Die ersten 50 Anmeldungen erhalten ein Geschenk.
  • Die Fortbildungen finden Freitag, 22. März, und Samstag, 23. März, jeweils ab 9 Uhr statt. Es können bis zu 22 CME-Punkte erzielt werden.
  • Programm und Anmeldung unter www.hausaerzteverband-wl.de („Fortbildungen – Hausärztetag“). Weitere Infos auch unter Telefon 02303 94292-0, lvwl@hausaerzteverband.de und www.facebook.com/LVWLUnna
E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, VERAH® und ÄiW (Allgemeinmedizin und Innere Medizin mit hausärztlichem Schwerpunkt) ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation

Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.

Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Wir verifizieren Ihre Mitgliedschaft anschließend.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Spicker, Checklisten und Medizin für die hausärztliche Praxis, berufspolitische News, Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben, sowie Neues aus Wissenschaft und Organisation
Nachrichten aus der Industrie

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.