Deutscher HausärzteverbandChristian Schmuck verantwortet Kommunikation

Der Deutsche Hausärzteverband freut sich über ein neues Gesicht: Christian Schmuck ist neuer Leiter Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Den Bereich will der Verband künftig stärker ausbauen.

Berlin. Christian Schmuck verantwortet zukünftig die Kommunikation des Deutschen Hausärzteverbandes in Berlin. „Ich freue mich sehr, die Positionen des Verbandes nach außen zu vertreten, um die hausärztlichen Interessen weiter zu stärken und damit eine optimale Versorgung der Patienten zu unterstützen“, erklärte der 47-Jährige am Donnerstag (9. November) nach seinen ersten Tagen in der neuen Position.

 „Die Herausforderungen, denen sich die Hausärzte im Praxisalltag gegenübersehen, werden nicht weniger. Umso wichtiger ist daher eine Kommunikation, die die verbandspolitischen Interessen kompetent vertritt“, betont Ulrich Weigeldt, Bundesvorsitzender des Deutschen Hausärzteverbands. „Wir sind sehr froh, mit Christian Schmuck einen ausgewiesenen Kommunikations-Experten für unseren Verband gewonnen zu haben, um hier weiterhin sehr gut aufgestellt zu sein. Unter seiner Führung werden wir künftig auch den Marketingbereich stärker ausbauen.“ 

Nach dem Studium der Medizin in Mainz, Sydney und Berlin sowie ersten Erfahrungen im klinischen Alltag startete Schmuck seine Kommunikationslaufbahn bei der Werbeagentur Scholz & Friends in Berlin. An weiteren Stationen verantwortete er unter anderem die konzernweite Marketingkommunikation der Helios Kliniken in Berlin, leitete die Abteilung Healthcare Communications der internationalen Kommunikationsberatung Hill+Knowlton Strategies in Frankfurt am Main und war zuletzt als Leiter für Kommunikation, Marketing und Vertrieb der Leipziger Stammzellbank Vita 34 tätig.

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, ÄiW, Medizinstudenten und MFA ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation
Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.
Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Wir verifizieren Ihre Mitgliedschaft anschließend.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Alle hausärztlich relevanten Ereignisse und News
Nur Meldungen aus der (Berufs-)Politik
Nur Praxiswissen (Abrechnung, Organisation)
Nur Meldungen aus Medizin und Wissenschaft
Neue Spickzettel, Checklisten u.ä.
Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.

Nach oben