kurz + knappHausärzte tagen in München

In diesem Jahr feiert der Bayerische Hausärztetag seinen „Silbernen“: Zum 25. Mal sind Hausärztinnen und Hausärzte eingeladen, Berufspolitik aktiv mitzugestalten und sich mit Fortbildungen, die auf die Bedürfnisse der Hausarztpraxis zugeschnitten sind, medizinisch auf den aktuellsten Stand zu bringen. „Hausarztmedizin -kompetent, wohnortnah und zukunftsfähig“ lautet das Motto der Veranstaltung, die vom 31.03. bis 01.04. im Konferenzzentrum bzw. Ballhausforum im INFINITY München/Unterschleißheim stattfindet.

Das Jubiläum wurde zum Anlass genommen, das Programm noch attraktiver zu gestalten und so gibt es viele Neuerungen, die den Bayerischen Hausärztetag zu einem eindrucksvollen Ereignis für das gesamte Praxisteam machen. Berufspolitische Höhepunkte im Wahljahr 2017 sind eine Podiumsdiskussion mit Gesundheitspolitikern aller im Bayerischen Landtag vertretenen Parteien und die nachfolgende Mitgliederversammlung.

Außerdem erwartet Ärzte und MFA in diesem Jahr ein breit gefächertes Fortbildungsprogramm, u.a. mit dem renommierten Schmerzforscher Prof. Dr. Walter Ziegelgänsberger („Update zur Schmerztherapie“ am 01.04. um 9:30 Uhr). Tags zuvor bildet das „Forum Palliativmedizin“ mit Vorträgen verschiedener Experten und anschließender Podiumsdiskussion einen Fortbildungsschwerpunkt.

Das komplette Programm des Bayerischen Hausärztetags 2017 mit weiteren Fortbildungsveranstaltungen und Neuheiten wie einer Praxisbörse vor Ort gibt es unter www.bayerischerhausaerztetag.de.

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, VERAH® und ÄiW (Allgemeinmedizin und Innere Medizin mit hausärztlichem Schwerpunkt) ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation

Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.

Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Wir verifizieren Ihre Mitgliedschaft anschließend.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Spicker, Checklisten und Medizin für die hausärztliche Praxis, berufspolitische News, Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben, sowie Neues aus Wissenschaft und Organisation
Nachrichten aus der Industrie

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.