Forum Politik4. Hausärztekongress des Bayerischen Hausärzteverbandes: Jetzt anmelden!

Inzwischen ist er schon fast Tradition geworden, der Hausärztekongress des Bayerischen Haus-ärzteverbandes: Auch im kommenden Jahr haben rund 80 Hausärztinnen und Hausärzte wieder Gelegenheit, sich vor der fantastischen Bergkulisse des Ötztals in Tirol/Österreich mit Fortbildungen zu hausarztrelevanten Themen medizinisch auf den neuesten Stand zu bringen und sich mit Kollegen aus anderen Regionen in und außerhalb Bayerns auszutauschen.

Der 4. Hausärztekongress des Bayerischen Hausärzteverbandes findet vom 04. bis 10. Februar 2017 statt. Das Programm steht bereits und kann auf der Homepage des Bayerischen Hausärzteverbandes unter www.hausaerzte-bayern.de im Bereich Fortbildungen eingesehen werden.

Fortbildungsthemen des Hausärztekongresses 2017 kommen unter anderem aus den Fachgebieten Palliativmedizin, HNO, Endokrinologie, Neurologie und Orthopädie.

Voraussichtlich können mit dem gesamten Fortbildungsprogramm inklusive Qualitätszirkel wieder 45 Fortbildungspunkte erreicht werden. Das Abendprogramm an zwei Tagen sorgt für Abwechslung und bietet zusätzlich Gelegenheit, mit Kolleginnen und Kollegen ins Gespräch zu kommen: Bei einem Get-Together kommen auch berufspolitische Themen zur Sprache, und der Hüttenabend verspricht wieder gemütliches Beisammensein. Sie wollen beim 4. Hausärztekongress vom 04. bis 10. Februar 2017 dabei sein? Dann melden Sie sich möglichst bald mit dem Anmeldeformular an, das Sie unter www.hausaerzte-bayern.de -> Fortbildungen -> Hausärztekongress finden. Denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt und ein Teil der diesjährigen Teilnehmer hat sich für 2017 bereits einen Platz gesichert.

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, VERAH® und ÄiW (Allgemeinmedizin und Innere Medizin mit hausärztlichem Schwerpunkt) ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation
Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.
Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Wir verifizieren Ihre Mitgliedschaft anschließend.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Spicker, Checklisten und Medizin für die hausärztliche Praxis, berufspolitische News, sowie Neues aus Wissenschaft und Organisation
Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben
Nachrichten aus der Industrie

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.

Nach oben