Konferenz für Prävention und hausärztliche MedizinPrävention aus europäischer Sicht

Im April des kommenden Jahres findet die dritte europäische Konferenz für Prävention und hausärztliche Medizin ("European Forum on Prevention and Primary Care") statt. Leitthema ist die Umsetzung einer evidenzbasierten Prävention.

Kurzentschlossene können sich bis 17. April zur europäischen Konferenz für Prävention und hausärztliche Medizin anmelden.

Am 17. und 18. April 2023 findet in Porto (Portugal) die dritte europäische Konferenz für Prävention und hausärztliche Medizin (“European Forum on Prevention and Primary Care”) statt. Während der Konferenz werden verschiedene Aspekte des Themas Prävention aus hausärztlicher Sicht behandelt.

Leitthema der Konferenz 2023 ist die Umsetzung einer evidenzbasierten Prävention (Original “evidence-based prevention – how to do it?”). Hierzu finden an zwei Tagen sowohl Vorträge, als auch Workshops und Poster-Präsentationen statt.

Abgerundet wird das Programm durch Keynote-Vorträge und ein kleines Rahmenprogramm. Veranstaltet wird die Konferenz durch Europrev, einer Untergruppe der WONCA Europe. Europrev setzt sich aus zwei Hausärztinnen oder Hausärzten jedes europäischen Landes zusammen und beschäftigt sich mit evidenzbasierter Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung in der hausärztlichen Versorgung.

Besonders hilfreich ist der “Blick über den Tellerrand” im Umgang mit umstrittenen Präventionsmaßnahmen: Das Kennenlernen der unterschiedlichen Leitlinien und Praktiken in anderen europäischen Ländern regt zum eigenen Nachdenken und Reflektieren an.

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, VERAH® und ÄiW (Allgemeinmedizin und Innere Medizin mit hausärztlichem Schwerpunkt) ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation

Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.

Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Mit der Registrierung als Mitglied im Hausärzteverband stimmen Sie zu, dass wir Ihre Mitgliedschaft überprüfen.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Spicker, Checklisten und Medizin für die hausärztliche Praxis, berufspolitische News, Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben, sowie Neues aus Wissenschaft und Organisation
Nachrichten aus der Industrie

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.