Glawe wirbt für ImpfungenHPV-Schutz auch für Jungen wichtig

Humane Papillomviren gelten als Verursacher von Gebärmutterhalskrebs und Peniskrebs. Gesundheitsminister von Mecklenburg-Vorpommern mahnt daher an, den Impfschutz auf männliche Heranwachsende auszudehnen.

Humane Papillomviren gelten als Verursacher von Gebärmutterhalskrebs und Peniskrebs. Gesundheitsminister von Mecklenburg-Vorpommern mahnt daher an, den Impfschutz auf männliche Heranwachsende auszudehnen.
© maya2008 stock.adobe.com

Schwerin. Nicht nur Mädchen, auch Jungen sollen sich gegen krebsauslösende Humane Papillomviren (HPV) impfen lassen. Dies betonte Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) im Vorfeld der Europäischen Impfwoche, wie das Gesundheitsministerium am Montag mitteilte.

Humane Papillomviren (HPV) zählen nach Angaben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zu den häufigsten sexuell übertragbaren Erregern und können unter anderem Gebärmutterhalskrebs oder Peniskrebs auslösen. Seit 2018 wird die HPV-Impfung von der Ständigen Impfkommission (STIKO) auch für Jungen im Alter zwischen neun und 14 Jahren empfohlen. In Mecklenburg-Vorpommern sind laut Gesundheitsministerium bislang 52 Prozent der Mädchen gegen die Viren geimpft. Vor allem bei Jugendlichen sei eine Aufklärung wichtig, da die Impfung möglichst vor dem ersten sexuellen Kontakt erfolgen sollte, sagte der Minister.

Bei anderen Krankheiten gibt es in Mecklenburg-Vorpommern laut Ministerium eine hohe Durchimpfungsrate. So erreiche der Nordosten neben Brandenburg als einziges Bundesland die Quote von 95 Prozent bei der zweiten Masern- Impfung. Dies gilt als Voraussetzung zur Ausrottung der Masern. Aktuelle Fälle von Masern in anderen Bundesländern zeige aber, dass man weiterhin auf die Vorteile des Impfens aufmerksam mache müsse, sagte Glawe.

Daher entwickelte das Gesundheitsministerium zusammen mit dem Landesamt für Gesundheit und Soziales einen Infoflyer: “Impfen ist Freundschaftsdienst. Schütze dich und deine Freunde” soll über HPV aufklären, wie das Ministerium mitteilte.

Quelle: dpa/mv

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, VERAH® und ÄiW (Allgemeinmedizin und Innere Medizin mit hausärztlichem Schwerpunkt) ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation
Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.
Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Wir verifizieren Ihre Mitgliedschaft anschließend.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Spicker, Checklisten und Medizin für die hausärztliche Praxis, berufspolitische News, sowie Neues aus Wissenschaft und Organisation
Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben
Nachrichten aus der Industrie

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.

Nach oben