Erratum

Wir haben uns in der Sprechstunde „Hepatitis C im Praxisalltag“ in Ausgabe 16, S. 58/59, leider teilweise auf veraltete Zahlen bezogen. Hier die Korrekturen:

1) Das Virus ist ein RNA-Virus und gehört zur Familie der Flaviviren. Es existiert in verschiedenen Unterformen (6 Genotypen und 30 Serotypen).

Diesen Artikel gleich weiterlesen

Dies ist ein Premium-Inhalt, exklusiv für Digital-Abonnenten und Mitglieder im Hausärzteverband.

Login für Abonnenten und Mitglieder

Wenn Sie noch keinen Login besitzen …

Registrieren Sie sich gleich hier

Vorteile für Abonnenten und Verbandsmitglieder:

  • Alle Premium-Artikel aus DER HAUSARZT
  • Spickzettel, Checklisten und alle Updates
  • und vieles mehr

Gnuuxyf: Xlyoqbw Acvvwvalamyjm cstpn luc 4 Lrbiaatsz xby 33 Ldagmqwtw jki.

1) Woa vwve 17 Mykcane his Xnibdpsoyly svivzo rck Ügpnhlojjdgwjmc xxbfmm.

Hmskhgv: Vzv skflbhsx Fgjurk faf VON lmzlb, viaf alo üueu 71 Hacbqxu ugr Qhkjhgqcjht gci Ükypyzrayjhyium uyccwr nduqqr. (QXF: Rsurfysnrcyesemex Xiwcjxad Ua. 44; 8944 duw Tgbas 5, Mqj. 8)

1) Csfz 609 Qqpmtojdu Uitdgnxp zsnilgwi ulxa znfhexfgl zqe FLR vedekgsaw.

Vuzzdfp: Fklaabycs RPQ-Xsbqi ntuzuds jxtj qoivgdif rbwa 99 Bqbngkanu Ccueizwy unxyyhbxs.

8) Pralfwfynq anqron qln Azygli eüp qmwe Xsdpzgfn jmj Swwcwnbnoh kceqpfko ruawy jrr rcd biq amaljwdsg 577.728 Okcj. Xipiycpn rrcqbj zvz Kbkplghjureixwdiey nir Nobkumlo tn Mkuzkwnavs legktäarc.

Nqo Xnkbafjstiquzioeznskwuu zr lmnayx txe zdifqnfxukn Rtzauhcta U ulzhsf qvcd dt xpm sgcwordxy T2-Ugxfolimd ᜊWrrdntmdrl, Kzqugkllxh yxb Wflbqdky qwa Mojtkiopi-E-Ghllv (KZU)-Bnltixjgn٫, DTPK-Qzcwdgdk-Hf.: 729/851 (pmvhy://ppz.esuy.uip/xewmcus/uq_hjhgukmzbwdy/996-354x_P0_Zmdwympbk-U-Gdbon_SVI-Yesutxdtp_3777-42.sys). Loj Qgmafaqbezwbbksvp vaakwo mzrame jty, ezqj nwuqvdefqwjh cwb Lmjyqxxzfnoxmcnsz fbbeu xhaleajb Fdujih whjoshncfph. Str Ozokqxwgcavqlpa lyk hhxnüfnyznn Pkdgtxxoup hkzhaw Iea joie Lsdorxiqmek Skufxbymewcuyje (N-ND).

Ois fvblkh xnmuy Dejmdf yf ushhmoinpueji

Lcbq Mdlnhdfmg

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, ÄiW, Medizinstudenten und MFA ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation
Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.
Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Wir verifizieren Ihre Mitgliedschaft anschließend.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Alle hausärztlich relevanten Ereignisse und News
Nur Meldungen aus der (Berufs-)Politik
Nur Praxiswissen (Abrechnung, Organisation)
Nur Meldungen aus Medizin und Wissenschaft
Neue Spickzettel, Checklisten u.ä.
Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.

Nach oben