Hausarzt-RezeptOfengemüse mit Feta-Kruste

Zutaten für 3 Personen 200g festkochende Kartoffeln, z.B. Drillinge 1 rote und gelbe Paprika 2 Karotten 1 kleine Zucchini 4 Knoblauchzehen 1 Fleischtomate 1 EL Olivenöl 2 Lorbeerblätter 2 EL Dill 2 EL Minze 50 g Frischkäse (mager) 125g Feta Dieser Artikel ist erschienen inDer Hausarzt 16/2018Seite 68DownloadPDF-Dokument1 Seite(n)Größe: 192,01 kBZubereitungszeit ca. 15 Min., Backzeit […]
Gemüse mit Feta: Wo ist die Kruste?© Johanna Dielmann-von Berg

Zutaten

für 3 Personen

  • 200g festkochende Kartoffeln, z.B. Drillinge
  • 1 rote und gelbe Paprika
  • 2 Karotten
  • 1 kleine Zucchini
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Fleischtomate
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 EL Dill
  • 2 EL Minze
  • 50 g Frischkäse (mager)
  • 125g Feta

Zubereitungszeit ca. 15 Min., Backzeit 45 Min.

Zubereitung

Ofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Gemüse – außer Tomate und Knoblauch – waschen, ggf. schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Tomate häuten:Dazu Wasser kochen und in eine kleine Schale gießen, Tomate für ein paar Minuten darin liegen lassen. Danach lässt sich die Haut leicht lösen. Anschließend kleinschneiden. Knoblauch schälen.

Kartoffeln, Paprika, Karotte und Knoblauch mit Öl in einer Auflaufform mischen. Lorbeerblätter hinzugeben und 30 Minuten im Ofen garen.

Minze und Dill hacken, danach mit Frischkäse und zerkleinertem Feta mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tomate und Zucchini in die Auflaufform geben und die Feta-Mischung darüber verteilen. Nun weitere 15 Minuten im Ofen backen.

Unsere Sommelière empfiehlt

Zu diesem frisch-leichten Gericht möchte ich gerne eine immer seltener vinifizierte autochthone Rebsorte aus Österreich, von Weingut Kölbl aus Röschitz, empfehlen: den Neuburger. Diese Rebsorte wächst bei Kölbl in der Lage Galgenberg, die obendrein eine historische Bedeutung in Niederösterreich genießt. Dieser saftige, kräutrige und nussige Weißwein mit einer angenehmen Länge harmoniert prima zu diesem Ofengericht. Mit einer Eleganz, wenig Säure, die gut eingebunden ist, und einem Trinkfluss – ein Genuss. Zum Wohl! http://www.respiz-hof.at

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, ÄiW, Medizinstudenten und MFA ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation
Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.
Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Wir verifizieren Ihre Mitgliedschaft anschließend.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Alle hausärztlich relevanten Ereignisse und News
Nur Meldungen aus der (Berufs-)Politik
Nur Praxiswissen (Abrechnung, Organisation)
Nur Meldungen aus Medizin und Wissenschaft
Neue Spickzettel, Checklisten u.ä.
Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.

Nach oben