Zu guter LetztHausarzt-Rezept

Kaninchenspießchen mit Basilikum-Joghurt und Thymian-Croutons

"Egal ob zu einer Party oder zum schnellen Mittagessen, das Gericht ist ein Gaumenschmaus, guten Appetit!"

Sabine Rose, Ernährungsberaterin DGE in der Praxis Dr. T. Schwarz, Zwenkau

Zutaten

für 4–6 Personen

Basilikum-Joghurt

  • 300 g Magerjoghurt

  • 2 Bund Basilikum

  • 2 TL Zitronensaft

  • Salz, Pfeffer, Öl

Thymian-Croutons

  • 12 Scheiben Vollkorn-Baguette

  • 6 EL Öl zum Braten

  • 1 Knoblauchzehe, Salz, Öl

  • 1/2 Bund Thymian

Zubereitung

  • Kaninchenfleisch vom Knochen lösen. Anschließend in Streifen und danach in Würfel schneiden.

  • Paprikaschoten putzen, waschen und in Würfel schneiden.

  • Gemüse und Fleisch im Wechsel auf Holzspieße stecken, würzen und auf beiden Seiten in Öl kurz anbraten, bis sie knusprig aussehen. Da Kaninchen zartes Fleisch ist, nicht zu lange braten, sonst wird das Fleisch trocken.

  • Für den Dip Joghurt mit dem gewaschenen, geschnittenen Basilikum verrühren. Die Knoblauchzehe sehr klein schneiden und alles abschmecken.

  • Tipp: Etwas Öl macht das Dressing geschmeidiger.

  • Für die Croutons Vollkorn-Baguettescheiben in einer Pfanne goldbraun braten. Gehackte Thymianblättchen in Olivenöl verrühren und das Brot damit bestreichen.

Unsere Sommelière Jana Wünsche empfiehlt

Allein die Farbe von diesem Rosé verspricht ein Erlebnis. Die Himbeere und Erdbeere in der Nase beginnen feingliedrig, zart und sorgen für eine saftige Fruchtigkeit am Gaumen. Etwas weiße Johannisbeere harmoniert mit der natürlichen, dezenten Süße des Rosé, der aus der reinen Spätburgunder-Traube gewonnen wird.

2016 Spätburgunder Weißherbst: staatsweingut-meersburg.de

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, ÄiW, Medizinstudenten und MFA ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation
Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.
Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Wir verifizieren Ihre Mitgliedschaft anschließend.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Alle hausärztlich relevanten Ereignisse und News
Nur Meldungen aus der (Berufs-)Politik
Nur Praxiswissen (Abrechnung, Organisation)
Nur Meldungen aus Medizin und Wissenschaft
Neue Spickzettel, Checklisten u.ä.
Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.

Nach oben