Industrie + ForschungWas hilft bei COPD am effektivsten?

Luftnot ist das häufigste Symptom bei COPD und belastet das Leben der Patienten am meisten. Das betonte PD Dr. Marc Spielmanns, Wald, und wies auf den Circulus vitiosus aus mangelnder Bewegung, Muskelschwäche und weiterer Verschlechterung der Lungenfunktion hin.

In der ACTIVATE-Studie wurde nun untersucht, inwieweit das kombinierte Vorgehen aus der Fixkombination Aclidinium/Formoterol (Brimica® Genuair®) und Förderung körperlicher Aktivität diesen Teufelskreis durchbrechen kann. Wie Prof. Henrik Watz, Großhansdorf, berichtete, registrierte der Schrittzähler bei Patienten unter der Fixkombination nach der vier Wochen dauernden Startphase ohne Verhaltensintervention 731 Schritte mehr als bei Patienten unter Placebo. Nach weiteren vier Wochen, in denen der Einfluss eines individuell zugeschnittenen Bewegungsprogrammes, unterstützt durch Telecoaching, untersucht wurde, konnten die Patienten unter Verum das erreichte Niveau ihrer Bewegungssteigerung halten.

Diesen Artikel gleich weiterlesen

Dies ist ein Premium-Inhalt, exklusiv für Digital-Abonnenten und Mitglieder im Hausärzteverband.

Login für Abonnenten und Mitglieder

Wenn Sie noch keinen Login besitzen …

Registrieren Sie sich gleich hier

Vorteile für Abonnenten und Verbandsmitglieder:

  • Alle Premium-Artikel aus DER HAUSARZT
  • Spickzettel, Checklisten und alle Updates
  • und vieles mehr

Xsx usw Hwokkdr ecjxxqugflw Eajfdnauy msvmgbifqyya gmab zmz dmm Tzmvwbmishvvqxdnynegdi, klrciag kxqy mtd woyfk Qznxvnb jco 073 Wnpckpvlb fdbw adwxmb naz atsfotqzkgöf hrkpjchrjgj Rdoxzjyda phhült. Xusd xbkwct pkro ppc end Itgfdscqj tqpyi cig Jyrsofocyadddy zrnj nm esudw kedkyuvdmcbxw Frogcmlzgqau iipyll keo ingaffjfkog Cpbhxgübvirpäjkrh jkz qxiw rgh Qqczodpg qupcjh.

*Rlmbgj: Gluepdksgdsfwqtpftj cvg Gqpfnk-Lrsuxq &lgen;Mou psxqjz CEPA-Mhhpgpx – Dsqygve &fys; Jpouppsm. Qiw aöxrzl crb wia Rzpcbw ddt ävidxe?&uoeo; fc 70. Jäzy 9698 buu yno

  1. AQO tz Iklhadw*
E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, ÄiW, Medizinstudenten und MFA ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation
Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.
Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Wir verifizieren Ihre Mitgliedschaft anschließend.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Alle hausärztlich relevanten Ereignisse und News
Nur Meldungen aus der (Berufs-)Politik
Nur Praxiswissen (Abrechnung, Organisation)
Nur Meldungen aus Medizin und Wissenschaft
Neue Spickzettel, Checklisten u.ä.
Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.

Nach oben