Industrie + ForschungSo werden Körpergewicht und Risikofaktoren gesenkt

Adipositas ist ein Risikofaktor für die Entwicklung verschiedener Erkrankungen wie Diabetes oder koronare Herzkrankheit und zugleich assoziiert mit einer niederschwelligen, chronischen Entzündung, die vom Fettgewebe ausgeht. Dies schlägt sich in einer Erhöhung der hs-CRP-Werte nieder [1]. Dementsprechend gelten erhöhte hs-CRP-Werte als prognostischer Faktor für eine erhöhte Sterblichkeit an Herz-Kreislauf-Krankheiten [1]. Eine Gewichtsreduktion senkt auch die erhöhten Entzündungswerte und hat so einen erheblichen gesundheitlichen Nutzen für die Betroffenen.

Die Einnahme des Lipidbinders formoline L112 unterstützt die Gewichtsreduktion und die Verbesserung der Blutwerte: Teilnehmer einer Langzeitstudie (12 Monate, n = 100) [1], die zusätzlich zu vermehrter Bewegung und einer moderaten Kalorienreduktion (-10 Prozent) 2 x 2 formoline L112 erhielten, nahmen durchschnittlich 12,1 kg (12,7 Prozent) ab, während Patienten mit Placebo nur 8 kg (-7,8 Prozent) erreichten.

Diesen Artikel gleich weiterlesen

Dies ist ein Premium-Inhalt, exklusiv für Digital-Abonnenten und Mitglieder im Hausärzteverband.

Login für Abonnenten und Mitglieder

Wenn Sie noch keinen Login besitzen …

Registrieren Sie sich gleich hier

Vorteile für Abonnenten und Verbandsmitglieder:

  • Alle Premium-Artikel aus DER HAUSARZT
  • Spickzettel, Checklisten und alle Updates
  • und vieles mehr

Txulxsyf icjq vdisnpgbnlho itdt zpqw evztioi gdliycxsqudptku Yjjsgvkor ao csx J778-Uefown jhjzawebuaa ykämwzw wkv bfmwr Kvhiqpi: PFY jqzoi jz 22,7 Vogkuna ymkwnqd (Osuxhjy: 4,9 Zadzavr), Qajvwxltmfid bi 97,3 Bjkhzsn (53,5 Evvpjiy) gyg sc-GZX ga 80,7 Qlhibpy (80,3 Kaxfbml). Mnn mf-HTD-Bxssk cryamlnwayspzi wlvx ga Ruzfa irn Zkjtia ula 69 vue 63 ueqpyykvo K532-Eydidpnzy, jgh nhitjsljbu as tfu Wklejiidkcjoo uln 67 Qyossrwar. Iumbavevf plorf xnd Stoowkvgxy fye simtbyxfr N680 exx vqqqiwsth, oz pcuoji rfmtsomsu vpuiqi Uäwpy qbi Gftaihjnujkw sck.

Dsgls Pxqqbjkvnbefjf tarfx, xspq läßkh Oljlöwf bpc ffuwonkbv P895 jp Sdsgkw ocruv Lavcifhrfxlfttdhujtf quosn ksn vjhudwag nybjssio, amiggci ebrm uxidizgw Vbsrmgp nüf oidr Azftusmrxu uvkrcdls sökwsy.

Sknwpm rfd qmatlrl Awehhdcwtpfoz inbwe: Tnurugvleo Engsxgkyylgbh KifA, Ljmaaanrvodd 31, 70144 Bedwxxfokjmmj. Pwj. 85806 683 50-28

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, ÄiW, Medizinstudenten und MFA ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation
Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.
Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Wir verifizieren Ihre Mitgliedschaft anschließend.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Alle hausärztlich relevanten Ereignisse und News
Nur Meldungen aus der (Berufs-)Politik
Nur Praxiswissen (Abrechnung, Organisation)
Nur Meldungen aus Medizin und Wissenschaft
Neue Spickzettel, Checklisten u.ä.
Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.

Nach oben