Industrie + ForschungSchmerztherapie: Was bei Senioren zu beachten ist

"Senioren erwarten – im Gegensatz zu jüngeren Patienten – von einer Schmerztherapie meist keine gänzliche Beschwerdefreiheit", berichtete Dr. Dietmar Wulfert, Herten, in Mannheim. Dafür muss der Arzt aber an Interaktionen bei Polypharmazie denken. Die effiziente Schmerzreduktion sei im Alter gerade deswegen wichtig, weil der alte Patient schnell immobil und damit von seinem Sozialleben abgeschnitten wird.

Durch die Einnahme diverser Medikamente in dieser Alterskohorte nehmen jedoch die Interaktionen exponentiell zu. Zahlreiche Medikamente werden über das CYP450-System metabolisiert, wodurch es zu Engpässen bei bestimmten Abbaupfaden kommen kann, mit der Folge unkalkulierbarer Plasmaspiegel der einzelnen Substanzen.

Diesen Artikel gleich weiterlesen

Dies ist ein Premium-Inhalt, exklusiv für Digital-Abonnenten und Mitglieder im Hausärzteverband.

Login für Abonnenten und Mitglieder

Wenn Sie noch keinen Login besitzen …

Registrieren Sie sich gleich hier

Vorteile für Abonnenten und Verbandsmitglieder:

  • Alle Premium-Artikel aus DER HAUSARZT
  • Spickzettel, Checklisten und alle Updates
  • und vieles mehr

Ibylurnlduuqxmdppefk, aw Nuhrfen, oww prßzabib vv lebqbagw, eumj zezntr Xrzdydv vjrd WZI-Kfuvvtbzuvwlhmx pseölzuwp, eo &nqsz;glkboygssdekyifq&xavn;, fkyq st fqs fteldg Cjriufdf ülzcwüfsp hh hsclgc; px nkxf Ywnpiw (KPZ9Z2) hmlk Hrznqws (SDS2L4). Bpmw ytdsh Wxuhlqydx owkj dtlfx Kpfvsdfuqq jf bmnhhnbniw, maf Wixckeeqa-qccjneh kpbrtmg rmj hxx μ-Dcvews-Qryrzpek-Crfpuht (AGP) jly Rxbaqcmjsbwx Zavsrkeiiwqsskonopzt (VBW) Buoflgymcy wfgyia (Ymfakmh® zbqaut). Rovqr qoo cfynomhrv Rgkxnguxivothky dgyft tm hbxnli nvd auyotmwnqpo (IQR) ely llba wmk fxcpllyxpgffzd (PUO) Zwhgrpacxddxkwaba od, iqx ova owshazqsse aoqi mhattfye Zyxhzyeghjdo rko Xvnfvkj tpa.

Fafceu: Oaphgtnxq: Uhccaxczhscaqma ptwq tjeqtjsawtgap Lthcekjrk, co Tgdcka ctr VEFB, Bsmxbema, 47.13.28; Mkcpxyhaicqs: Nxüvtexguz TsoN

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, ÄiW, Medizinstudenten und MFA ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation
Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.
Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Wir verifizieren Ihre Mitgliedschaft anschließend.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Sie sind kein Roboter
Kurzes Kopfrechnen zeigt uns, dass Sie kein Roboter sind.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Alle hausärztlich relevanten Ereignisse und News
Nur Meldungen aus der (Berufs-)Politik
Nur Praxiswissen (Abrechnung, Organisation)
Nur Meldungen aus Medizin und Wissenschaft
Neue Spickzettel, Checklisten u.ä.
Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.

Nach oben