Industrie + ForschungNährstoffe plus Pflanzen-Extrakte

Einzelne Nährstoffe kombiniert mit ausgewählten Pflanzenstoffen aus der Natur: Die neue Produktlinie Orthomol Pure + Green konzentriert sich auf orthomolekulare Monosubstanzen und ergänzt sie mit ausgewählten Pflanzenstoffen aus der Natur. Die neuen Nahrungsergänzungsmittel sind vegan, frei von Lactose, Gluten, Konservierungsmitteln, Farbstoffen und Allergenen und werden ohne Gentechnik hergestellt.

Zirka 90 Prozent aller Menschen erreichen die empfohlene Tageszufuhr von 20 Vitamin D nicht. Vitamin D sei wichtig, nicht nur für den Knochenstoffwechsel, sondern auch für viele andere Körperfunktionen, vor allem für das Immunsystem, so die Ernährungsmedizinerin Stephanie Grabhorn, Frankfurt a.M.. Die Kombination mit dem Physalis-Frucht-Extrakt sei sinnvoll, sie wirke antiinflammatorisch, antimikrobiell und antioxidativ.

Magnesium ist essenziell für den Energiestoffwechsel im Muskel. Auch bei diesem Mineral wird die empfohlene Tagesmenge oft nicht erreicht. „Magnesium mit dem Plus von Superoxid-Dismutase aus dem Melonen-Fruchtsaft-Konzentrat verbessert die Muskelfunktion“, so Grabhorn. Bei rezidivierenden Blasenentzündungen hat sich die Kombination aus Probiotika plus Cranberry-Fruchtpulver bewährt und zwar sogar als Alternative zu Antibiotika.

Eine ausgeglichene Darmflora ist die Voraussetzung für eine geregelte Verdauung. Die nutritive Zufuhr von Probiotika kann die Verdauung günstig beeinflussen. Als Kombinationspartner empfiehlt sich Actinidain aus Kiwi-Extrakt, da diese Substanz ebenfalls günstige Wirkungen am Magen-Darm-Trakt, vor allem bei Reizdarm-Patienten, entfaltet.

Quelle: Meet the Expert: Die grüne Vielfalt erleben: Einsatz von Nährstoffen und Pflanzenextrakten, Köln, 24.6.2017, Veranstalter: Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, VERAH® und ÄiW (Allgemeinmedizin und Innere Medizin mit hausärztlichem Schwerpunkt) ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation

Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.

Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Wir verifizieren Ihre Mitgliedschaft anschließend.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Spicker, Checklisten und Medizin für die hausärztliche Praxis, berufspolitische News, Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben, sowie Neues aus Wissenschaft und Organisation
Nachrichten aus der Industrie

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.