Industrie + ForschungImpfung klinisch effektiv

Die intramuskuläre Impfung mit Strovac®, die gegen die fünf häufigsten bakteriellen Erreger rezidivierender Harnwegsinfektionen immunisiert, ist klinisch effektiv: Bis zu 95 Prozent der Patientinnen bleiben über sechs Monate nach der Behandlung rezidivfrei. 82,1 Prozent der Patienten bewerten die Wirksamkeit der Vakzine mit „sehr gut“ oder „gut“. Dazu senkt Strovac® die Behandlungskosten der Krankenkassen: Innerhalb von sechs Monaten nach der Impfung brauchten Strovac® Patienten nur noch halb so viele medizinische Leistungen. Die direkten Kosten der Krankenversicherung reduzierten sich pro Patient im Mittel von 248 auf 91 Euro. Das zeigte eine Untersuchung von Prof. Dr. Severin Lenk [2].

Unter Strovac® wurden Harnwegsinfekte seltener und sie verliefen auch milder: Im Halbjahr vor der Strovac®-Therapie dauerte der Harnwegsinfekt durchschnittlich 5,5 Tage, während die Patienten nach der Impfung nur noch 2 Tage lang darunter litten. Die Ergebnisse zeigen: Unter der Strovac® Impfung kommt es im Verlauf von sechs Monaten zu einer klinisch relevanten Reduktion rezidivierender bakterieller Harnwegsinfekte.

Quellen: Pressegespräch „Rationale Therapie chronisch-rezidivierender Harnwegsinfektionen“ der Firma Strathmann, September 2015 in Hamburg

Literatur

  • 1 Bonilla-Musoles F. et al.: TherapieWoche Schweiz 1991, 12, 3-8

  • 2 Lenk S., Dorsch B: Aktuelle Urologie 2009; 40: 360-365

E-Mail-Adresse vergessen? Schreiben Sie uns.
Passwort vergessen? Sie können es zurücksetzen.
Nur wenn Sie sich sicher sind.

Sie haben noch kein Passwort?

Gleich registrieren ...

Für Hausärzte, VERAH® und ÄiW (Allgemeinmedizin und Innere Medizin mit hausärztlichem Schwerpunkt) ist der Zugang immer kostenfrei.

Mitglieder der Landesverbände im Deutschen Hausärzteverband profitieren außerdem von zahlreichen Extras.


Persönliche Daten

Ihr Beruf

Legitimation

Die Registrierung steht exklusiv ausgewählten Fachkreisen zur Verfügung. Damit Ihr Zugang freigeschaltet werden kann, bitten wir Sie, sich entweder mittels Ihrer EFN zu legitimieren oder einen geeigneten Berufsnachweis hochzuladen.

Einen Berufsnachweis benötigen wir zur Prüfung, wenn Sie sich nicht mittels EFN autorisieren können oder wollen.
Mitglied im Hausärzteverband
Mitglieder erhalten Zugriff auf weitere Inhalte und Tools.
Mit der Registrierung als Mitglied im Hausärzteverband stimmen Sie zu, dass wir Ihre Mitgliedschaft überprüfen.

Newsletter
Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck an unseren Dienstleister Mailjet übermitteln dürfen. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl
Alle der unten angegebenen Newsletter
Spicker, Checklisten und Medizin für die hausärztliche Praxis, berufspolitische News, Inhalt und E-Paper neuer HAUSARZT-Ausgaben, sowie Neues aus Wissenschaft und Organisation
Nachrichten aus der Industrie

Das Kleingedruckte
Die Zustimmung ist notwendig. Sie können Sie jederzeit widerrufen, außerdem steht Ihnen das Recht zu, dass wir alle Ihre Daten löschen. Jedoch erlischt dann Ihr Zugang.

Auswahl ändern/abbestellen

Wenn Sie für Ihr bestehendes Newsletter-Abo andere Themen auswählen oder den Newsletter abbestellen wollen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie die gewünschte Funktion. Wir senden Ihnen dann eine E-Mail zur Bestätigung.